Direkt zu:
Titelbild Strom

Störungsdienst

Mo - So 0 - 24 Uhr
- diese Rufnummern bitte NUR im Störungsfall wählen. Danke!
Gas

05161 6001-297

Strom

05161 6001-298

Wasser

05161 6001-299

19.09.2013

Stadtwerke Böhmetal warnen erneut vor Telefonverkauf und Haustürgeschäften

14 Tage Widerrufsrecht bei Haustür- und Telefonverträgen!

Walsrode.

Die Stadtwerke Böhmetal GmbH erneuert aus gegebenem Anlass und – leider – zum wiederholten Mal die ausdrückliche Warnung an alle Kunden im Versorgungsgebiet: Aktuell wird in Walsrode und Bad Fallingbostel wieder versucht, Stromlieferverträge per Telefongespräch oder an der Haustür zu verkaufen. Nach Feststellungen der Stadtwerke geschieht dies inzwischen leider in regelmäßigen Zeitabständen immer wieder aufs Neue.

Diese Anrufer bzw. Besucher handeln ausdrücklich NICHT im Auftrag der Stadtwerke und arbeiten auch NICHT in Kooperation oder Zusammenarbeit mit den Stadtwerken.

Gegenüber Kunden treten sowohl die Haustürverkäufer als auch die Telefonverkäufer teilweise äußerst aggressiv und einschüchternd auf, um einen Verkaufserfolg zu erzielen. Aussagen, dass Kunden keinen Strom mehr bekommen, dass die Strompreise der Stadtwerke im Oktober um 20 % steigen, oder die Stadtwerke Böhmetal GmbH zukünftig keinen Strom mehr liefern, sind schlicht und einfach falsch! Die Stadtwerke und Verbraucherzentralen warnen daher noch einmal ausdrücklich davor, einen Stromliefervertrag an der Haustür oder im Verlauf eines Telefongesprächs abzuschließen.

Betroffene Kunden werden gebeten, die Stadtwerke über diese Verkaufsversuche zu informieren. Auf diese Art und Weise angeblich vereinbarte Lieferverträge können übrigens innerhalb von 14 Tagen schriftlich widerrufen werden.

Die nächste Ausgabe der Stadtwerke Kundenzeitschrift wird ebenfalls über dieses Thema berichten.

Bei Unklarheiten und Fragen können sich die Kunden persönlich informieren bei den Stadtwerken Böhmetal.

© Stadtwerke Böhmetal GmbH